Aktuelles

Auftakt- Niederlage im ersten Aufstiegsspiel

A-Jugend JSG Ruwertal/G/M verliert 2:1 bei der JSG Sauertal

Durch die Neustrukturierung der überkreislichen Bezirksliga West haben alle A-Jugend Mannschaften im Kreis Trier-Saarburg die Möglichkeit sich für das Spieljahr 2016/2017 n der Bezirksliga West zu qualifizieren. In einer Gruppe mit sechs altersgleichen Mannschaften qualifizieren sich die ersten beiden Mannschaften für den direkten Aufstieg.

 

Im ersten Spiel dieser Aufstiegsrunde traf unsere A-Jugend unter dem neuen Trainer Günther Karthäuser auf die JSG Sauertal (Kordel, Welschbillig, Butzweiler, Newel, Sirzenich, Trierweiler, Udelfangen, Ralingen, Wintersdorf, Godendorf).

Bereits in der ersten Spielminute konnten die Sauertaler durch einen Kopfballtreffer im Anschluss an eine Ecke mit 1:0 in Führung gehen. Fast im Gegenzug (3. Min.) erzielte Luca Wachta nach einer schönen Einzelleistung mit einem fulminanten 25m-Schuß aus halbrechter Position den Ausgleich.

 

Beiden Mannschaften war die Bedeutung des Spiels dann an zu merken und man(n) verzettelte sich in Einzelaktionen und unsauberem Pass-Spiel. Mit 1:1 wurden die Seiten gewechselt; nach der Halbzeit erzielte die einheimische JSG leichte Feldvorteile und ein optisches Übergewicht auch, weil sie beherzter im Zweikampfverhalten auftraten und insbesondere immer wieder die zweiten Bälle eroberten. Die Folge war in der 63. Min. die 2:1 Führung, als ein Sauertaler Stürmer einen unseres Torwarts Vincent Schwall abgewehrten Schuss zur Führung abstaubte.

 

Chancen gabs danach hüben wie drüben, wobei Sauertal geordneter nach vorne agierte und sich unsere Jungs zu sehr in Einzelaktionen aufrieben. So blieb es beim glücklichen, aber letztendlich auch verdienten Sieg der Sauertal-JSG.

 

Bereits am Samstag, dem 18.06. 2016 um 17.30 Uhr findet das nächste Spiel gegen die A-Jugend des FSV Kürenz auf der Sportanlage in Kasel statt. Die Jungs würden sich über ein reges Zuschauerinteresse freuen.

 

 

Auch die A-Jugendmannschaft bestreitet Qualifikationsspiele zur A-Jugend Bezirksliga

Am Mittwoch, den 15.06.2016 um 19.30 Uhr bestreitet die A-Jugendmannschaft der JSG Ruwertal auf dem Kunstrasenplatz in Godendorf Ihr erstes Qualifikationsspiel zur A-Jugend Bezirksliga gegen die JSG Ralingen. Neben der JSG Ralingen wurden die Mannschaften der DJK St. Matthias, der VfL Trier, der SV Trier-Kürenz sowie die JSG Ehrang in die Gruppe 1 gelost.

 

Die Qualifikationsspiele werden in zwei Gruppen mit jeweils 6 Mannschaften ausgetragen. Dies bedeutet das jede Mannschaft 5 Spiele zu bestreiten hat, jeweils 2 Heim- und 2 Auswärtsspiele plus 1 Spiel auf neutralem Platz. Spielberechtigt sind nur die Spieler, die in der neuen Saison 2016-2017 A-Jugendspieler sind, also alle Spieler, die nach dem 01.01.1998 geboren sind.

 

Für die A-Jugend Bezirksliga West qualifizieren sich insgesamt 4 Mannschaften, also die jeweils 2 erstplatzierten

Mannschaften aus den beiden Qualifikationsstaffeln. Wir wünschen unseren A-Jugendlichen für die Qualifikationsspiele viel Erfolg

 

 

C-Jugend der JSG Ruwertal ist Kreismeister!

C-Jugendmannschaft der JSG Ruwertal gewinnt Entscheidungspiel gegen den SV Trier-Olewig 3:2

Die Kreismeistermannschaft nach dem Entscheidungsspiel gegen den SV-Trier-Olewig

Die C-Jugend der JSG Ruwertal hat das Entscheidungsspiel um die C-Jugend Kreismeisterschaft gegen den SV Trier-Olewig mit 3:2 gewonnen.

Das am Donnerstag, den 09.06.2016 auf dem Kunstrasenplatz in Trier-Tarforst ausgetragene Entscheidungsspiel war an Spannung kaum zu übertreffen. Vor einer tollen Zuschauerkulisse ging der SV Trier-Olewig bereits in der 4. Minute mit 1:0 in Führung.

 

Die JSG Ruwertal erzielte in der 17. Minute durch Fabian Eiden den Ausgleich und ging in der 21. Minute durch Tobias Krämer in Führung. In der 59. Minute erzielte der SV Trier-Olewig den verdienten Ausgleich zum 2:2 und das tolle und faire Spiel ging somit in die Verlängerung. In der letzten Spielminute der Verlängerung erzielte dann Fabian Eiden durch einen verwandelten Foulelfmeter den vielumjubelten Siegtreffer zum 3:2 Endstand für die JSG Ruwertal. Das Trainerteam um Markus Eiden, Jürgen Modrok und Detlef Wackerhage war nach dem Spiel einfach nur Stolz auf die tolle Leistung ihrer Mannschaft.

 

Durch den Gewinn des Kreismeistertitels unserer C-Jugendmannschaft nehmen die C- und B-Jugendmannschaften mit den neuen Altersstichtagen an den Qualifikationsspielen zur C-Jugend bzw. B-Jugend Bezirksliga teil. Das ist wieder einmal ein toller Erfolg der Jugendabteilung unseres Vereins. Wir gratulieren der Mannschaft sowie den Trainern Markus Eiden, Jürgen Modrock und Detlef Wackerhage.

 

 

   

DFB-Mobil am Donnerstag, 23. Juni zu Besuch auf dem Sportplatz in Kasel

"Das DFB-Mobil kommt nach Kasel !

 

Wie wecke ich Begeisterung im Kinder- und Jugendtraining? Wie kann mein Verein auf den demographischen Wandel reagieren und die damit zusammenhängende Integration im Fußballsport vorantreiben? Der Deutsche Fußball-Bund hilft seinen Vereinen die Herausforderungen der Zukunft erfolgreich zu meistern.

 

Außerdem kommt der DFB mit seinen Trainern auch direkt an die Basis! Mit den 30 DFB-Mobilen besucht der DFB seit Mai 2009 bundesweit seine Fußballvereine. Ziel ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, direkt und unkompliziert praktische Tipps zu geben. Alle Vereinsmitarbeiter werden über die aktuellen Themen des Fußballs – Qualifizierung, Amateurfußballkampagne, Landesverbandsthemen – informiert. Hier bieten sich viele Chancen für Vereine aktiv zu werden.

 

Bei einem DFB-Mobil-Besuch führen lizenzierte Teamer ein Demonstrationstraining durch und informieren Vereine und Grundschulen über weitere Bildungsangebote sowie über Zukunftsthemen des Fußballs. Highlight jedes Besuches ist das Demotraining. Nach dem Training folgt stets der Informationsblock zu den Themen Nachbesprechung der Praxis, Qualifizierung." DFB.de

 

Erfahrene Trainer vom Fußballverand leiten ab 17:15 Uhr ein Demotraining mit der F-Jugend

(Jahrgang 2008/2009) der SG Ruwertal.

 

Besonders angesprochen sind die Trainer im Kinderfußball im Bereich F- und E-Jugend, aber auch

die der älteren Jahrgänge und alle am Kinderfußball Interessierten. Sicher können alle von den Tipps der

DFB-Trainer noch was lernen.

 

Wir laden natürlich auch euch Trainer, Betreuer und Interessenten unserer Nachbarvereine

herzlich ein zu uns nach Kasel. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte weitersagen!

 

An dem Tag findet kein Spiel bei der Europameisterschaft in Frankreich statt. Eine gute Gelegenheit

wieder einmal frische Luft zu schnappen und sich dabei für die Begeisterung der Kinder weiterzubilden.

 

 

Erstes gemeinsames Training der E-Jugendmannschaft

Für die neue Saison 2016/2017 findet zum Kennenlernen ein erstes gemeinsames Training der Jahrgänge 2006 und 2007 (E-Junioren) am Montag, den 13.06.2016 um 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem  Rasenplatz in Kasel statt. Sollte sich hierfür talentierte Kinder interessieren, die noch nicht in einer Mannschaft Fußball gespielt haben, so laden wir Euch gerne zum ersten Schnuppertraining auf den Sportplatz nach Kasel ein. 

Die verantwortlichen Kinder- und Jugendtrainer freuen sich über jedes neue Gesicht. Also, keine Scheu zeigen, wir warten auf Euch.       

 

 

 

0:0 Unentschieden - Ein Spiel, arm an Höhepunkten

Glückliche Gesichter - Ruwertal II und Hochwald II steigen in die B-Liga auf

Syptomatische Spielszene des letzten Relegationsspiels SGR II - SG Hochwald II

Nach Beendigung der Relegation im Kreis Trier-Saarburg gab es neben den glücklichen Siegern auch enttäuschte Spieler. So verfehlte die Spvgg. Trier den Aufstieg in die B-Liga nur um ein einziges Tor.
 

Am letzten Spieltag der Relegation zur B-Klasse gab es knappe wie überraschende Resultate. Beim Spiel in Kasel gab es keine Höhepunkte und auch ganz wenige Torraumszenen. In der ersten Halbzeit war es dem Torhüter der Gäste aus dem Hochwald zu verdanken, dass die SG Ruwertal nicht in Führung ging. Erst parrierte er einen Kopfball aus fünf Metern durch Mike Pilzecker (41.) und direkt im Anschluß eine Volleyabnahme von Christian Schröder (44.). Der SG Hochwald Zerf II reichte ein torloses Unentschieden zum Aufstieg in die B-Klasse. Denn ein marginal besseres Torverhältniss von einem Törchen gegen über der Spvgg. Trier gab den Ausschlag. Der bereits als Absteiger feststehende SV Udelfangen gewann sein letztes Spiel beim FC Züsch mit 2:1, doch dem FC Züsch reichten zwei Siege zum Verbleib in der B-Liga. So steigen die SG Ruwertal II unter Coach Mark Stüttgen und die SG Hochwald II in die B-Klasse auf, die der FC Züsch nun gehalten hat. Die Spvgg. Trier verbleibt in der C-Klasse, die nun auch den SV Udelfangen aufnehmen muss.

Talente gesucht - Fußballfreunde aufgepasst!!!

Bist du im Jahr 2004 oder 2005 geboren, hast Spaß am Fußball in einer tollen Mannschaft? Möchtest du einmal so gut werden wie Neuer, Müller, Özil, Schweinsteiger und Co.?
Dann mach den Anfang und komme am 14. und 16. Juni um 17:30 nach Kasel auf den Sportplatz.
An diesen Tagen lädt die D-Jugend der JSG Ruwertal zum Sichtungstraining des Jahrgangs 2004/2005 ein.

Entscheidungsspiel gegen den SV Trier-Olewig

Unsere C-Junioren spielen um die Kreismeisterschaft

Die beiden Mannschaften, der SV-Trier-Olewig und die JSG Ruwertal/G./M. stehen punktgleich an der Tabellspitze der Kreismeisterstaffel der C-Jugendmannchaften. Dadurch muss der Kreismeister in einem Entscheidungsspiel ermittelt werden.

 

Das Entscheidungspsiel findet am 09.06.2016  um 19:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Trier Tarforst statt. Sollte nach 70 Spielminuten kein Sieger feststehen, kommt es zur Verlängerung bzw. danach zum Elfmeterschißen. Die Mannschaft würde sich freuen, wenn sich aus den Gemeinden des Ruwertals viele Zuschauer auf dem Kunstrasenplatz in Tarforst zur Unterstützung einfinden würden.  

Das Tor zur B-Liga steht nun weit offen

Die "Zwote" gewinnt 1:0 gegen den FC Züsch/Neuhütten

Große Begeisterung beim Relegationsspiel der "Zwoten" gegen den FC Züsch/Neuhütten

Auch das zweite Relegationspiel konnte die SG Ruwertal gegen den B-Ligisten Züsch/Neuhütten für sich entscheiden und ist auf dem besten Weg in die B-Liga. In einem sehr guten Relegationsspiel schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Das Spiel wog hin und her und die etwa 150 Zuschauer in Kasel sahen, das beide Mannschaften bemüht waren, das Spiel für sich zu entscheiden.  Nur die Präzision im Abschluss fehlte jedoch hin und wieder.

 

Kurz vor der Halbzeit hatte die SG Ruwertal den Führungstreffer auf dem Fuss, doch der gut aufgelegte Torwart der Gäste konnte diese Chance noch gerade so vereiteln. Im Gegenzug besaß der FC Züsch/Neuhütten ebenfalls die Möglichkeit zur Führung, doch auch diese Torchance blieb ungenutzt. 

 

Im zweiten Spielabschnitt ließen beide Mannschaften nicht nach, in den Bemühungen, am heutigen Abend ein Tor zu erzielen. Doch die beiden Abwehrreihen waren fast immer Herr der Situation. Als die Zuschauer sich schon auf ein 0:0 eingestellt hatten, kam die SG Ruwertal zum etwas glücklichen Sieg. Durch einen klug vorgetragenen Angriff über Christian Schröder, der von der linken Flügelseite mit einem schönen Pass in die Mitte Mike Pilzecker (81.) bediente und dieser mit einem Flachschuss am Torwart vorbei, das viel umjubelte 1:0 erzielte. Im Anschluss konnte die "Zwote" das obligatorische Elfmeterschießen ebenfalls mit 4:1 für sich entscheiden.

 

Durch diesen etwas glücklichen 1:0 Sieg, gegen ebenbürtige Gäste aus dem Hochwald, kann die SG Ruwertal im nächsten Relegationspiel den Aufstieg in die B-Liga des Fussballkreises Trier-Saarburg perfekt machen. 

 

       

Klarer Sieg im ersten Relegationsspiel

4:1 Auswärtssieg gegen den B-Ligisten SV Udelfangen

Schon zum ersten Relegationsspiel zur B-Liga musste die SG Ruwertal beim B-Ligisten der Kreisliga Trier/Saar dem SV Udelfangen antreten. Doch der B-Ligist war wiedererwartend schwächer als man befürchtet hatte. Von Anfang an dominierte die SG Ruwertal das Spielgeschehen und Christian Schröder (17.) eröffnete mit dem 1:0 Führungstreffer den Torreigen.

Im weiteren Verlauf verflachte das Spiel etwas doch die Ruwertaler Mannschaft kontrollierte das Spielgeschehen, denn der SV Udelfangen fand nie die richtigen Mittel um gefährlich vor dem Tor von Jens Ewald aufzutauchen.

 

Eine sehr gute Möglichkeit zum 1:1 Ausgleich bot sich den Gastgebern in der 46. Spielminute doch Jens Ewald parierte hervorragend. Drei Minuten später zeigte Schiedsrichter Markus Neuhof wegen Foulspiels im Strafraum der Gastgeber auf den Elfmeterpunkt. Torsten Jäckels (49.) verwandelte sicher zur 2:0 Führung der SG Ruwertal.

Nach der gelb-roten Karte für einen Spieler des SV Udelfangen hatte man den Eindruck, dass sich der Gastgeber der Niederlage hingegeben hatte und Christian Schröder (69.) zum 3:0 und Fabian Müller (74.) zum 4:0 schraubten das Ergebnis weiter in die Höhe. Durch eine Unaufmerksamkeit in der Ruwertaler Abwehr gelang Trung Hieu Hoang (90.) noch der Ehrentreffer zum 1:4. Das folgende Elfmeterschießen gewann die SG Ruwertal klar mit 5:1.     

 

 

 

SG Ruwertal schickt die SG Leiwen/Köwerich ins Entscheidungsspiel 

Sehr gute Leistung beim 1:1 gegen den Tabellenführer Leiwen

Quelle: FuPanet.de

(Quelle: FuPanet.de)

Die Bezirksliga West hat ein Entscheidungsspiel um die Meisterschaft! Leiwen hat am Samstagnachmittag auch den letzten Matchball gegen Ruwertal vergeben. Nach einem 1:1-Krimi in Leiwen und einem parallelen 2:1-Zittersieg von Dörbach in Lüxem gibt es jetzt ein großes Finale. Gespielt wird am kommenden Donnerstag (Fronleichnam).
 

Vier Punkte Vorsprung vor dem letzten verbliebenen Verfolger aus Dörbach hatte der SV Leiwen-Köwerich noch vor etwas mehr als einer Woche als Titelaspirant Nummer eins in der Bezirksliga. Ein eigener Sieg in den letzten beiden Saisonspielen und alle Rechnereien hätten sich erübrigt. Dann kam das 1:1 der Leiwener beim FC Bitburg, während Dörbach daheim 4:1 gegen Ellscheid gewann. Da waren es nur noch zwei Zähler. Doch immer noch hatte es Leiwen selbst in der Hand. Vor diesem Hintergrund hatten sich am Samstag gut und gerne 500 Zuschauer auf dem Rasenplatz an der Kelterstation in den Mosel-Weinbergen bei Leiwen eingefunden. So viele wie seit Jahren nicht mehr. Würde Leiwen gegen die SG Ruwertal aus Kasel gewinnen, dürfte sich das Team um Trainer Helmut Freischmidt nach einer langen und in weiten Teilen herausragenden Saison die Krone aufsetzen – da hätte der SV Dörbach bei seinem Auswärtsspiel im Wittlicher Grünewald gegen die SG Lüxem/Wittlich tun und lassen können was er wollte. 

 

War es das Besondere in Leiwen, waren es die Umstände, war es die Kulisse? Die Gastgeber des SVLK begannen ihr Spiel gegen Ruwertal hypernervös. Und das, obwohl sich die Freischmidt-Elf erkennbar um Ruhe in den eigenen Reihen, um konstruktiven Spielaufbau, um das Vermeiden hektischer Aktionen bemühte. Doch der Schuss ging nach hinten los. Nachdem Leiwens Keeper Sebastian Dahm im Tor schon nach wenigen Minuten beherzt eingreifen musste, hatte er kurz darauf keine Chance: Ruwertal nutzte ein Missverständnis zwischen Torwart und Abwehr, Pascal Neumann, stand völlig blank und konnte die Kugel aus etwa 12 Metern seelenruhig einschießen.

 

 

Spiele zur B-Liga Relegation stehen fest

2. Mannschaft trifft zuerst auf den B-Ligist SV Udelfangen

Unsere 2. Seniorenmannschaft lief hinter dem Meister der C-Liga Mosel/Hochwald, der SG Mandern/Maldweiler I, als Zweiter über die Ziellinie. Damit hat sich die Mannschaft von Trainer Mark Stüttgen für die Relegationsrunde zur B-Liga qualifiziert.

 

Wir gratulieren dem Trainer und seiner Mannschaft recht herzlich und wünschen viel Erfolg in der Relegationsrunde mit den Mannschaften SV Udelfangen (Kreisliga B Trier/Saar), SG Hochwald/Zerf II (Kreisliga C Saar), Spvgg. Trier I (Kreisliga C Trier/Eifel) und dem FC Züsch/Neuhütten I (Kreisliga B Mosel/Hochwald).

 

Genaue Informationen über eventuelle freie Plätze in der B-Liga können wir erst nach Abschluss der Meisterschaftsspiele im Fussballverband Rheinland bzw. im Fussballkreis-Trier-Saarburg geben.     

 

Die Spieltermine wurden wie folgt festgelegt:

 

Sa. 21.05.2016, 17:00 Uhr, Kunstrasenplatz Udelfangen    SV Udelfangen I - SG Ruwertal 1925 e.V. II

Mi. 25.05.2016, 19:30 Uhr, Rasenplatz Kasel                      SG Ruwertal 1925 e.V. II - FC Züsch/Neuhütten I

Mi. 01.06.2016, 19:30 Uhr, Kunstrasenplatz Trier-Feyen     Spvgg. Trier I - SG Ruwertal 1925 e.V. II

So. 05.06.2016, 14:30 Uhr, Rasenplatz Kasel                      SG Ruwertal 1925 e.V. II - SG Hochwald/Zerf II 

 

Unsere "1b" hofft  für die Relegationsspiele auf eine wie gewohnt gute Unterstützung unserer Zuschauer !!

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.