Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.
Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.

Arno Michels - Champions-League-Sieger mit dem FC Chelsea auf Stippviste in Kasel

Würdigung der sportlichen Erfolges von Arno Michels (v.l. Ernst Willems, Erich Scherf, Arno Michels mit Frau Christina Jüren Modrock und Ortbürgermeister Karl-Heinz Ewald)

 

 

 

 

Am Wochenende schaute Arno Michels in seinem  Heimatort Kasel vorbei. Neben dem Besuch seiner Familie wurde Arno auch von seinem Heimatverein der SG Ruwertal und der Ortsgemeinde Kasel empfangen.

 

Auf dem Sportplatz in Kasel würdigte die SGR den sportlichen Erfolg in einem kleinen, bescheidenen und den Corona-Regeln entsprechenden Empfang mit seiner Familie.

 

Mit einigen Wegbegleitern aus alter Zeit bei der SG Ruwertal, wie z.B. Arnos erster Trainer im Seniorenbereich, Klaus Wagner und weiteren damalige Mitspieler konnte Arno Michels nochmals in die Vergangenheit abtauchen und seine Jugendzeit sowie seine ersten Jahre im Seniorenbereich Revue passieren lassen.

 

Für die SG Ruwertal überreichte Erich Scherf und Ernie Willems ein Präsent und ein Trikot der damaligen Mannschaft der SG Ruwertal. Ortsbürgemeister Ewald überbrachte ebenfalls Grüße und Glückwünsche der Ortsgemende Kasel.

 

Wir wünschen Arno Michels eine weitere erfolgreiche sportliche Zukunft in London und hoffen, dass er sich immer wieder an die schöne Zeit in seinem Heimatverein der SG Ruwertal erinnern kann.                   

Nico Repplinger - neuer Trainer der SG Ruwertal II

Nico Repplinger (Bildmitte) mit den Vereinsverantwortlichen Christian Schmitz (Präsidiumsvorstand) und Max Tyrell (Leiter Spielbetrieb)

Die zweite Mannschaft der SG Ruwertal wird in der kommenden Spielzeit in der B-Klasse Hochwald vom Ruwertaler

Eigengewächs Nico Repplinger trainiert.

 

Der 25 jährige Lehramtsstudent tritt die Nachfolge von Karl-Josef Weiss an, bei dem sich die Vereinsverantwortlichen an dieser Stelle nochmals recht herzlich für sein erfolgreiches zweijähriges Engagement bedanken.

 

Repplinger kann in seiner fußballerischen Laufbahn in Jugendjahren auf eine gute Ausbildung und Spielzeiten bei der SGR und dann bei SV Eintracht Trier 05 zurückblicken;

 

er war in seiner Altersklasse DFB Stützpunkt-Spieler in Konz und kann auch auf einige Einsätze in den Auswahlmannschaften der FV Rheinland verweisen. Seine Meriten im Seniorenbereich hat er sich beim Verbandsligisten SV Mehring und zuletzt in der Bezirksliga-Elf der SG Ruwertal verdient; zuletzt durch eine langwierige Muskelverletzung aber außer Gefecht gesetzt.

 

„Nico weiß wie der Verein tickt"; er hat in den letzten Jahren bereits Erfahrung als Übungsleiter in den älteren Jugendmannschaften der JSG gemacht und wird gegebenenfalls auch nochmals als aktiver Spieler mit eingreifen.

 

Seine vorrangige Aufgabe aber ist es, den altersmäßigen Umbruch im Team des B-Ligisten ein zu leiten, zu begleiten und den Klassenverbleib zu sichern. Im Zusammenspiel  mit dem Trainer-Team Morgen /Leiss der ersten Mannschaft und „Reini“ Reinhard (SGR III) soll die Integration der acht Nachwuchsspieler aus der eigenen Jugend gut gelingen“, so der verantwortliche Leiter des Spielbetriebs, Max Tyrell.

 

David Herres macht Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) auf der Reeperbahn beim Zweitligist FC St. Pauli

Nachdem David Herres (SG Ruwertal) vor kurzem seine Abiturprüfung absolviert hat, zieht es David nun auf den Kiez nach Hamburg. Beim Zweitligist und Kultclub FC St Pauli wird er ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren, bevor er dann Mathematik und Sportmanagement (Lehramt) studieren wird.

 

 Wir freuen uns für unseren aktiven Spieler David Herres, dass er diese tolle Möglichkeit erhält, hinter die Kulissen eines Profi- sowie Kultclubs zu schauen.

 

      

Offener Brief der JSG Partner an Bambini bis D-Jugend

In Abstimmung zwischen den JSG Partnern der SG Ruwertal und des SV Gutweiler wurde ein offener Brief an die Eltern der JSG Ruwertal / Gutweiler versendet.

 

Diesen findet ihr in unsere nachfolgenden Broschüre und zum Download hier:

Offener Brief der JSG Partner an die Bambini bis D-Jugend

ePaper
Teilen:

Die Broschüre ist in der mobilen Version leider nicht verfügbar. Ihr könnt euch dann den Brief als PDF hier herunterladen:

 

Elternbrief JSG.pdf
PDF-Dokument [150.0 KB]

Die Saison 2020/21 wird annuliert

Der Beirat des Fussballverbandes Rheinland hat in seiner heutigen Sitzung die Fußballsaison 2020/21 der Amateurclubs im Fußballverband Rheinland annuliert. Hiermit werden alle Spiele der Senioren- und Jugendmannschaften für nichtig erklärt. Es gibt keine Auf- und Absteiger in den einzelnen Spiel- und Altersklassen.

 

Fortsetzung oder Annullierung: Beirat des FVR entscheidet über die Saison 2020/21   

Am 27. Oktober 2020 hat der Fußballverband Rheinland nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb aufgrund der Entwicklung der COVID-19-Pandemie ab dem 29. Oktober 2020 zu unterbrechen.

 

Dieser Beschluss hat auch heute noch Bestand. Unter Einbeziehung der Erkenntnisse aus der für den 22. März festgelegten Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, den im Rahmen dessen formulierten Beschlüssen und der darauf aufbauenden Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz wird der Beirat des Fußballverbandes Rheinland anlässlich seiner Frühjahrstagung am Samstag, 27. März, über die daraus resultierenden Konsequenzen für den FVR beraten. Eine Entscheidung, ob die Spielzeit 2020/21 fortgesetzt werden wird oder annulliert werden muss, wird der Beirat anschließend zeitnah treffen.

 

Fußballtraining startet ab heute wieder auf dem Sportplatz in Mertesdorf

Durch die Änderungen der ab 8. März 2021 gültigen aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung ist es wieder möglich unter gewissen Auflagen wie z.B. der Gruppengröße, oder dem Verzicht auf Nutzung der Umkleidekabinen und Duschen, ab sofort den Trainingsbetrieb im Fußball wieder aufzunehmen.

 

Die SG Ruwertal hat sehr zügig und kurzfristig hierzu ein Hygienekonzept erstellt, so dass ab heute, 10. März 2021, die ersten Trainingsgruppen wieder ihrem geliebten Sport nachgehen können.


Die Gemeinde freut sich den jungen Sportler*innen diese Möglichkeit wieder einräumen zu können und wir hoffen sehr, dass weitere Lockerungen und Möglichkeiten folgen werden.

(Quelle: Homepage Ortsgemeinde Mertesdorf, Ansgar Heck)

Trainer-Tandem bei der SG Ruwertal für die Saison 21/22

Egal ob nach neunjähriger Spielzeit zum nicht vorhersehbaren Saisonende der Klassenerhalt in der Bezirksliga-West erhalten bleibt oder aber in der Saison 21/22 in der A-Liga Trier-Saarburg gestartet wird, die SG Ruwertal wird mit einem gleichberechtigten Trainer-Tandem die neuen Herausforderungen angehen.

 

„ Es war der ausdrückliche Wunsch des jetzigen Trainers Gerd Morgen, mit Benny Leis als gleichberechtigtem Partner die Traineraufgabe unserer ersten Mannschaft zu übernehmen,“ so der Präsidiumsvorsitzende Christian Schmitz. „ Mit dieser Tandem-Lösung ist es uns als Verein, aber insbesondere für die Mannschaft möglich, die zum Kader stoßenden talentierten A-Jugendlichen und Nachwuchsspieler individueller zu fördern und die Trainingseinheiten noch kleingruppen-, bzw. positionsspezifischer zu gestalten,“ so Christian Schmitz weiter.

 

Der 33-jährige C-Lizenz Inhaber Benny Leis steht derzeit bis zum Saisonende noch beim B-Ligisten SV Schöndorf unter Vertrag und bringt von  hier bereits die Erfahrung der Co-kollegialen Teamleitung mit Flo Berens mit.

 

Im erweiterten Trainer-Funktionsteam haben auch Physio-/Fitnesstrainerin Michelle Gödert und Mannschaftsbetreuer Jürgen Modrock ihre Zusage der weiteren Zusammenarbeit gegeben.

 

Das neue Trainerduo der SGR für die Saison 21/22: Gerd Morgen (alter und neuer Trainer, links), Christian Schmitz (Geschäftsführer SGR, Mitte), Benny Leis (neuer Trainer, rechts)

Nach dem Lockdown startet der Trainingsbetrieb wieder 

Nach dem Lockdown hat die SG Ruwertal nach der aktuellsten Corona-Bekämpfungsverordnung ein Hygienekonzept für den möglichst sofort startenden Trainingsbetrieb unserer Senioren- und Jugendmannschaften auf dem Sportplatz Mertesdorf (vorerst) erstellt.

 

Der Trainingsplan ist aktuell ein Arbeitsstand, der ggf. noch aktualisiert wird, wobei wir natürlich immer für die Einhaltung der im Hygienekonzept beschriebenen Bedingungen  sorgen.   

 

Online Ticketing bei Heimspielen

Um unseren Zuschauern das Besuchen der schönsten Nebensache der Welt zu vereinfachen führen wir ab kommendem Wochenende (25.10.2020) ein Online Ticketssystem ein.

 

Das soll das Registrieren der Zuschauer vereinfachen und den Einlass beschleunigen. Wählen Sie einfach unter sg-ruwertal.vereinsticket.de das Spiel aus, dass Sie besuchen wollen und registrieren Sie sich mit Ihren Kontaktdaten. Anschließend bekommen Sie ein Ticket per Mail zugesendet mit einem QR-Code drauf. Dieses Ticket können Sie ausdrucken oder auf Ihrem Smartphone bereithalten.

 

Am Eingang wird dieser QR-Code von unseren Kassierern abgescannt, um zu erfassen, dass Sie auch da waren.

 

Übrigens können hier auch Tickets für unsere Jugendmannschaften erworben werden!

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.vereinsticket.de/fans

Ausrüster der Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.

nächstes Spiel SGR I:


Saison - 2020/21 -
Meisterschaftsspiel
Bezirksliga West
10. Spieltag
Samstag, den 31.10.2020
18:00 Uhr
Stadion Wittlich



SV Rot-Weis Wittlich I

Absetzung

SG Ruwertal 1925 e.V. I





nächstes Spiel SGR II:


Saison - 2020/21 -
Meisterschaftsspiel
B-Liga Mosel/Hochwald
9. Spieltag
Sonntag, den 01.11.2020
Spielfrei
12:00 Uhr



SG Ruwertal 1925 e.V. II

Absetzung






nächstes Spiel SGR III:


Saison - 2019/20 -
D-Liga Mosel/Hochwald
9. Spieltag
Samstag, den 31.10.2020
Meisterschaftsspiel
18:00 Uhr
Spielfrei


SG Ruwertal 1925 e.V. III

Absetzung






Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.