Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.
Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.

Wie erwartet wird in diesem Jahr nicht mehr gepielt !!

FVR-Präsidium hat entschieden: Kein Pflichtspielbetrieb mehr im Jahr 2020 

 

Im Rahmen seiner per Videokonferenz durchgeführten Sitzung hat das Präsidium des Fußballverbandes Rheinland beschlossen, den derzeit ausgesetzten Pflichtspielbetrieb erst im Jahr 2021 fortzuführen. Dies vor dem Hintergrund, dass eine Aufnahme des Trainingsbetriebes nach aktuellem Stand frühestens ab dem 01. Dezember 2020 erfolgen kann – alle Spieler sind zu diesem Zeitpunkt allerdings mindestens vier Wochen ohne Mannschaftstraining. Den Vereinen wurde bei der Bekanntmachung der Unterbrechung des Spielbetriebs am 27. Oktober 2020 eine Vorbereitungszeit von mindestens zwei Wochen zugesagt, sodass der Spielbetrieb frühestens in der Woche vom 14. bis 20. Dezember wiederaufgenommen werden könnte. Ein Re-Start zu diesem Zeitpunkt wäre wegen der gleich danach beginnenden Winterpause und der bevorstehenden Feiertage jedoch nicht sinnvoll. Das Präsidium des FVR möchte den Vereinen durch diese Entscheidung ein Stück weit mehr Klarheit und Planungssicherheit verschaffen.

 

Ein möglicher Termin für den Wiederbeginn des Pflichtspielbetriebs im FVR wäre das Wochenende 15. bis 17. Januar 2021 – Voraussetzung dafür ist jedoch immer die aktuelle Verfügungslage von Bund und Ländern. Darüber hinaus gilt dieser mögliche Termin nicht für alle Ligen und Staffeln, er stellt lediglich den frühestmöglichen Re-Start-Termin im Verband dar. Zudem gilt für die Wiederaufnahme des Spielbetriebes, dass die Verfügungslage in den Landkreisen bindend für den FVR ist. Werden also beispielsweise in einem Landkreis Zuschauer zugelassen und in einem anderen Landkreis nicht (in derselben Staffel), wird dies der FVR akzeptieren und die Spiele entsprechend durchführen.

 

Hinsichtlich der Fortsetzung und Wertung der Saison hält das Präsidium des FVR fünf Szenarien für denkbar, die in Abhängigkeit von der Entwicklung der Corona-Pandemie und der mit ihr verbundenen Auflagen stetig überprüft und diskutiert werden. Dabei genießen folgende Ziele zunächst oberste Priorität:

  • Wichtigstes Ziel bleibt, dass die Wertung der Saison 2020/2021 auf rein sportlicher Basis geschieht.
  • Aus diesem Grund sollte zunächst die Hinrunde 2020/2021 einheitlich beendet werden.
  • Jede Mannschaft hat dann einmal gegen jede andere Mannschaft gespielt, sodass ein vergleichbares und einheitliches sportliches Ergebnis vorliegt.
  • Ausgefallene Spiele sind dementsprechend zunächst nachzuholen.

 

Möglichkeit 1:

  • Die Austragung der kompletten Doppelrunde (Hin- und Rückrunde) 2020/2021.
  • Auf- und Abstieg gemäß Auf- und Abstiegsregelungen.
  • Voraussetzung ist der Wiederbeginn im Januar 2021 und keine Unterbrechung des Spielbetriebs bis Juni 2021.

 

Möglichkeit 2:

  • Die Hinrunde wird abgeschlossen und die Rückrunde wird im Play-Off-System gespielt.
  • Auf- und Abstiegsregelungen werden durch den Beirat angepasst.

 

Möglichkeit 3:

  • Die Hinrunde kann abgeschlossen, aber die folgende Rückrunde nicht beendet werden.
  • Die absolvierten Spiele der „halben Rückrunde“ werden annulliert.
  • Die Endtabelle der Hinrunde 2020/2021 bildet die Abschlusstabelle der Saison 2020/2021.
  • Auf- und Abstiegsregelungen werden durch den Beirat angepasst.

 

Möglichkeit 4:

  • Die Hinrunde kann abgeschlossen werden, aber die folgende Rückrunde nicht beendet werden.
  • Die „halbe Rückrunde“ wird wie ausgetragen gewertet.
  • Es wird die Quotientenregelung für die Abschlusstabelle 2020/2021 herangezogen.
  • Auf- und Abstiegsregelungen werden durch den Beirat angepasst.

 

Möglichkeit 5:

  • Die Saison 2020/2021 wird annulliert.
  • Alle Mannschaften starten in der Saison 2021/2022 grundsätzlich wieder in der gleichen Staffel.
  • Änderungen werden durch den Beirat angepasst.

 

Im Rahmen der weiteren Fortführung der Saison können die Kreise die Anwendung der oben genannten Möglichkeiten im Einvernehmen mit den spieltechnischen Ausschüssen selbst festlegen.

 

FV Rheinland unterbricht die Saison

Der Fussballverband Rheinland unterbricht aufgrund der angespannten Situation in der Corona-Epedemie (COVID-19) den Spielbetrieb in allen Amateurklassen (Senioren und Jugend) bis auf weiteres.

Online Ticketing bei Heimspielen

Um unseren Zuschauern das Besuchen der schönsten Nebensache der Welt zu vereinfachen führen wir ab kommendem Wochenende (25.10.2020) ein Online Ticketssystem ein.

 

Das soll das Registrieren der Zuschauer vereinfachen und den Einlass beschleunigen. Wählen Sie einfach unter sg-ruwertal.vereinsticket.de das Spiel aus, dass Sie besuchen wollen und registrieren Sie sich mit Ihren Kontaktdaten. Anschließend bekommen Sie ein Ticket per Mail zugesendet mit einem QR-Code drauf. Dieses Ticket können Sie ausdrucken oder auf Ihrem Smartphone bereithalten.

 

Am Eingang wird dieser QR-Code von unseren Kassierern abgescannt, um zu erfassen, dass Sie auch da waren.

 

Übrigens können hier auch Tickets für unsere Jugendmannschaften erworben werden!

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.vereinsticket.de/fans

Hygienekonzept steht

Aufgrund der Corona-Pndemie und dem vorgesehenen Start der Meisterschaftsspiele in den Amateurligen des Fussballverbandes Rheinland hat die SG Ruwertal zum Schutz der Gesundheit ein Hygienekonzept für den Spiel- und Trainingsbetrieb auf der Sportanlage in Waldrach erstellt.

 

Wir möchten die Spieler und Zuschauer bitten, im Interesse der Gesundheit sich unbedingt an dieses Konzept zu halten. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Fallzahlen, die das RKI zur Zeit veröffentlicht, täglich nach "oben" zeigen. Bitte helfen Sie mit eine "zweite Welle" zu verhindern.       

SGR I spielt kurzfristig in Tarforst

Zur Vorbereitung auf die neue Meisterschaftsrunde Anfang September 2020 bestreitet unsere I. Mannschaft am Samstag, den 01.08.2020 um 15:00 Uhr auf dem Rasenplatz in Tarforst ein Freundschaftsspiel gegen den Rheinlandligisten FSV Trier-Tarforst I.

Die Mannschaft würde sich freuen, wenn Sie einige Fans aus dem Ruwertal dort begrüßen können. 

Amateurvereine starten mit den Meisterschaftspielen im September

Mit dem entsprechenden Hygienekonzept werden die Amateurmannschaften des FV Rheinland im September 2020 in die neue Saison starten. Zuvor werden sich unsere Seniorenmannschaften auf die neue Saison vorbereiten und folgende Freundschaftsspiele bestreiten:

 

I. Mannschaft:

Samstag, den 08.08.2020 DJK Pluwig/Gusterath I - SG Ruwertal I (17:00 Uhr, Pluwig) 

Mittwoch, den 12.08.2020 SG Ruwertal I - U19 Eintr. Trier (20:00 Uhr, Waldrach)

Mittwoch, den 19.08.2020 SG Ruwertal I - SG Niederemmel I (19:30 Uhr, Waldrach) 

Samstag, den 22.08.2020 SG Ruwertal I - SV Tawern (15:30 Uhr, Waldrach) 

Dienstag, den 25.08.2020 SG Ruwertal I - TuS Euren (19:30 Uhr, Waldrach)

Samstag, den 29.08.2020 SG Ruwertal I - SV Sirzenich I (16:00 Uhr, Waldrach

 

II. Mannschaft:

Donnerstag, den 06.08.2020 SG Osburg/Thomm II - SG Ruwertal II (19:30 Uhr, Osburg)

Sonntag, den 09.08.2020 Gegner steht noch nicht fest (Waldrach)

Sonntag, den 16.08.2020 SG Ruwertal II - SG Rascheid/Geisfeld II (15:00 Uhr, Waldrach)

Sonntag, den 23.08.2020 SG Ruwertal II - SV Olewig I (15:00 Uhr, Waldrach)

Mittwoch, den 26.08.2020 SV Tawern II - SG Ruwertal II (19:30 Uhr, Tawern)

 

I. Mannschaft, Bezirksliga West, Meisterschaftsspiele:

Samstag, den 05.09.2020 SG Kyllburg I - SG Ruwertal I (17:00 Uhr, Kyllburg)

Mittwoch, den 09.09.2020 SG Ruwertal I - SG Wittlich I (19:30 Uhr, Lüxem)

Samstag, den 12.09.2020 SG Mont Royal Reil I - SG Ruwertal I (18:00 Uhr, Kröv)  

 

 

A-Jugendmannschaft spielt um den Aufstieg in die Rheinlandliga

Unserer JSG Mannschaft spielt Relegationsspiele

Für unsere A-Jugendmannschaft JSG Ruwertal/Gutweiler/Pluwig/Schöndorf/

Franzenheim besteht die Möglichkeit in die Rheinlandliga des Fussballverbandes Rheinland aufzusteigen.

Ab August gilt es in den Relegationsspielen gegen nahmhafte gegner wie die JSG Niederahr, JSG Rübenach/Metternich, RW Koblenz II zu bestehen, um dann eventuell den Aufstieg feiern zu können.

 

Die Relegationsspiele erfolgen nach dem Spielplan:

 

1. Spieltag: Sa., 22.8. 20, 17.00 Uhr
2. Spieltag Mi., 26.8.20, 19.30 Uhr
3. Spieltag Sa., 29.8. 20, 17.00 Uhr

 

Die genauen Spielansetzungen und Durchführungsrichtlinien folgen in den kommenden Wochen.

 

Zurück in Spiel

Das Musterhygiene-Konzept des DFB für den Amateurfussball 

Seit dem 10.07.2020 steht allen Fussballverbänden in Deutschland das neue, vom DFB ausgearbeitete Musterhygiene-Konzept zur Verfügung. Der Leitfaden beschreibt, wie der zukünftige Trainings- und Spielbetrieb im Amateurbereich mit dem Corona-Virus aussehen kann. 

SG Ruwertal verabschiedet Trainer Jan Stoffels nach 9 Jahren im Amt

Erste Mannschaft und Vorstand verabschieden ihren Trainer Jan Stoffels, Co-Trainer Max Herres, Christoph Morbach, Felix Kloy, Mike Richter, Physio Guido Hartmann, Torwarttrainer Detlef Wackerhage und Fitnesstrainerin Fabienne Ingrillini.

 

Am vergangenen Samstag absolvierte unsere Erste ein „Abschlusstraining“ unter Trainer Jan Stoffels.

 

Vielen Dank vor allem an Jan für sehr erfolgreiche 9 Jahre als Trainer der SGR!!!

 

Wir wünschen allen, privat sowie im sportlichen Bereich ,alles Gute für die Zukunft und bedanken uns für die gemeinsame Zeit und tolle Arbeit.

Saison 2019/2020 wird abgebrochen

Corona Krise: Fussballverband Rheinland hat die Saison 2019/2020 am grünen Tisch abgebrochen !!

Der Spielbetrieb in den Amateurligen des Fussballverbandes Rheinland ist abgebrochen worden .

Der Beirat des FVR hat den   Spielbetrieb der Senioren- und Jugendmannschaften im Fussballverband Rheinland jetzt endgültig abgebrochen. 

SG Ruwertal verpflichtet neuen Trainer für die neue Saison 2020/21

Nachdem unser langjähriger Seniorentrainer Jan Stoffels zum Saisonende das Ende seiner Tätigkeit bekannt gegeben hat, konnte unsere Vereinsführung Gerd Morgen  für die neue Saison als Trainer für unsere Bezirksligaelf verpflichten. Gerd Morgen ist ein bekanntes Gesicht im Ruwertal, hat er doch in der Vergangenheit einige Tätigkeiten in seinem Heimatverein und unserem JSG Partnerverein DJK Pluwig/Gusterath ausgeübt.

 

Aktuell ist Gerd Morgen noch als Trainer des Lokalrivalen TuS Schillingen tätig.  

Ausrüster der Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.

nächstes Spiel SGR I:


Saison - 2020/21 -
Meisterschaftsspiel
Bezirksliga West
10. Spieltag
Samstag, den 31.10.2020
18:00 Uhr
Stadion Wittlich



SV Rot-Weis Wittlich I

Absetzung

SG Ruwertal 1925 e.V. I





nächstes Spiel SGR II:


Saison - 2020/21 -
Meisterschaftsspiel
B-Liga Mosel/Hochwald
9. Spieltag
Sonntag, den 01.11.2020
Spielfrei
12:00 Uhr



SG Ruwertal 1925 e.V. II

Absetzung






nächstes Spiel SGR III:


Saison - 2019/20 -
D-Liga Mosel/Hochwald
9. Spieltag
Samstag, den 31.10.2020
Meisterschaftsspiel
18:00 Uhr
Spielfrei


SG Ruwertal 1925 e.V. III

Absetzung






Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielgemeinschaft Ruwertal 1925 e.V.